Berliner Treff – in Memoriam

50 Jahre sind nicht genug … Knappe 50 Jahre, nachdem wir nach Berlin gegangen sind, treffen sich immer noch viele von unserem Jahrgang (fast) monatlich zum Klönschnack. Wenn man bedenkt, dass von 57 Abiturienten des Jahrgangs 1963 8 zum gemeinsamen Essen erscheinen, ist das schon bemerkenswert.

Das Foto zeigt die Gruppe nicht in bester Schönheit, sondern just am Ende des Essens mit einem Schnellschuss aus dem iPhone. Teilnehmen an den Treffen darf jeder, der unsere Schule besucht hat. Manchmal kommen bis zu 30 Freunde zusammen, so zwischen 20 und 75 Jahre. Anwesend war an diesem Abend Turgut Fındıkgil, der die Schule 1958 verlassen hatte. Auch unser Dienstältester in Berlin, Mesut Berker, lässt alle grüßen. Gestern Abend feierte Zeynep Geburtstag – mit vier aus ihrem Jahrgang. Es gab Köfte mit Pilav und Tandır. Nicht schlecht, dass man nach 50 Jahren immer noch zusammen feiern will und immer noch Köfte mag.

Wer einen Besuch nach Berlin plant, sollte sich nach dem Termin erkundigen. Berliner Treff – vielleicht gibt es den bald wieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.